VERBAND DER SPORTBOOT- UND SCHIFFBAU-SACHVERSTÄNDIGEN

09.03.2017

VBS-Seminarprogramm 2017

 

1. Seminar zur Prüfung von Faserverbundwerkstoffen

Themen:

·       Ultraschallprüfung von Faserverbundwerkstoffen

·       Ausblick weiterer zerstörungsfreier Prüfverfahren (z.B. Thermographie, Shearographie, Terahertz, Klopftest)

·       Mechanische Prüfverfahren

·       Physikalisch-chemische Analysen

(Weitere Themen können bis zu 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung eingebracht werden.)

Termin:
2 x 12 Teilnehmer am Di. 25. und Mi. 26.04.2017 (KW 17)

Tagungsort:

CFK-Prüfzentrum Stade/

CFRP-Test Center Stade
Julius Leber Weg 24
D-21684 Stade
www.gma-group.com

 

Aufgrund großer Nachfrage wird am 22.06.2017 ein dritter Seminartermin stattfinden. Bei Interesse bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle.

 

2. Seminar zum Thema Registrierung, Abnahmen und Zulassung von gewerblichen und nicht-gewerblichen Sportbooten

Termin:

12.10.2017

Tagungsort:

Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)

Dienststelle Schiffssicherheit

Brandstwiete 1

20457 Hamburg

 

3. zweites Herbstseminar (Termin: voraussichtlich November oder Dezember 2017)

Themen: 

Konkreter Themenplan wird noch erarbeitet. Derzeit in Planung:

- Zulassung von nicht-gewerblichen Sportbooten, Abnahme von Sportbooten nach BinSch-SportbootVermV
- Vergleich Gutachtensoftware - Vorteile, Nachteile, Anwendungsmöglichkeiten
- Vorstellung VBS-Glossar
- Vergleich Berechnungsmodelle merkantiler Minderwert
- Rechtsthema durch Herrn Rechtsanwalt Stefan W. Meyer

Termin/Tagungsort:

Tagesseminar in Bochum oder Köln, Termin im Herbst

Referenten: u.a. RA Stefan W. Meyer