Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen

Aktuelle Pressemeldungen

Nach den beiden vielbeachteten Lehrgängen im ersten Halbjahr hat der Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS) sein Seminarprogramm im zweiten Halbjahr fortgesetzt. Der Bedarf an fachgerechten Fortbildungsangeboten…

mehr erfahren

Baujahr 1980, guter Zustand, 14.000 Euro“, las Lore G. in einer Anzeige für eine Siebenmeter-Serienyacht auf einer der vielen Internetplattformen für Privatverkäufer und Händler.

mehr erfahren

Stetige Professionalisierung gehört zum Aufgabengebiet des Sachverständigen wie die Begutachtung von Booten und Yachten. Gerade im technischen Bereich und in der Gesetzgebung gibt es laufend Neuerungen, die der Sachverständige für die…

mehr erfahren

„Und immer eine Handbreit Wasser im Schiff!“ Bei diesem frotzelnden Spruch gefriert dem Bootseigner das Lachen, wenn er eines schönen Tages an Bord seines Neubaus oder Gebrauchtbootes geht und erschrocken feststellen muss,

mehr erfahren

Hans Werner und Heike Freitag waren in Aufbruchstimmung. Noch vor ihrer Pensionierung Ende des Jahres wollten sie eine geräumige, gebrauchte Segelyacht zwischen 14 und 16 m kaufen und endlich eine komplette Saison auf dem Wasser verbringen.…

mehr erfahren

Der Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS) hatte für den 11. Februar 2012 zum Fortbildungsseminar bei philippi elektrische systeme GmbH eingeladen.

mehr erfahren

Im Regelfall kommt der Sachverständige erst dann aufs Boot, wenn der Schaden schon passiert ist. Nicht jedoch anlässlich des letzten Praxisseminars in Glücksburg. Das An- und Ablegen einer Yacht stellt nicht nur für Charterkunden

mehr erfahren

"Yacht sinkt am ersten Tag der Sommerferien. Vierköpfige Familie durch andere Yacht aus dem Wasser geholt." Wie konnte das passieren?

mehr erfahren

Als Eigner einer normalen Serienyacht, denken Sie sicher, wenn Sie in einer Zeitschrift über ein “Projekt” lesen, dies kann nichts mit mir zu tun haben... Die jährliche Wartung, zum Beispiel, einer 10 Meter Yacht kann wohl kaum ein…

mehr erfahren

Das Wetter ist perfekt, Sie segeln aus der Kieler Förde in Richtung der dänischen Südsee. Plötzlich ertönt ein seltsames Knacken und eine Sekunde später ist der gesamte Mast mit Baum und Segeln über die Seite gegangen.

mehr erfahren

Nun am Ende der Saison soll die Yacht wieder aus dem Wasser und ins Winterlager gebracht werden. Als Kleinbootbesitzer hat man es einfach. Für größere Boote

mehr erfahren

Rund 30 interessierte Gäste trafen sich zum ersten Get-Together des VBS anlässlich der hanseboot Hamburg...

mehr erfahren

Sachverständigen-Fortbildungsseminar – Begutachtung und Prüfung von Schweißnähten

Das Seminar findet von Donnerstag, 02.09. – Freitag, 03.09.2010 in Hamburg in der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Nord (SLV Nord) statt und bietet einen Einblick in die gängigsten Schweißverfahren sowie die Prüf- und…

mehr erfahren

95 % der Kosten bei Ankaufbegutachtungen zahlen sich zurück, da in den meisten Fällen die Reparaturkosten für das Boot oft wesentlich höher zu Buche schlagen würden, als die Gutachterkosten.

 

mehr erfahren

Auf vielen Sportbooten ist der Einsatz von Gas gebräuchlich.Gasanlagen an Bord sind sicher, sofern

mehr erfahren

Die Mitgliederversammlung des VBS e.V. hat Herrn Urs Weisel einstimmg zum neuen 2. Vorsitzenden des Verbandes gewählt.

mehr erfahren

Während der Fokus des vorangegangenen Artikels auf mechanischen und eher lastbedingten Schädigungen an GFK-Booten lag, sollen hier nunmehr die witterungs- und chemisch bedingte Einflüsse unter die Lupe genommen werden.

mehr erfahren

Auf den ersten Blick lässt sich der Zustand einer Kunststoffyacht nicht immer gleich erkennen. Gegenüber Stahl, der sein Leid mit häufig sichtbaren Rosttränen klagt, leidet GFK eher still und leise.

mehr erfahren

Die boot Düsseldorf bleibt im unruhigen konjunkturellen Fahrwasser der

mehr erfahren

So manche "Eigner-Bootsbeziehung" endet auch zeitgleich mit der jeweiligen Saison. Die Gründe sind vielschichtig und reichen vom ewig fehlenden Meter Bootslänge bis hin zur Aufgabe des Hobbys.

mehr erfahren