Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen

Neuer Vorstand beim VBS

Anlässlich der VBS-Jahreshauptversammlung am 25. November 2006 in Bochum haben die Mitglieder des Verbandes einen neuen Vorstand gewählt.

1. Vorsitzender ist nun Herr Detlev Löll. Der gelernte Bootsbaumeister ist seit 2005 Mitglied im VBS. Er löst Hans-A. Gelbe ab, der das Amt seit Gründung des Verbandes im Frühjahr 2005 innehatte.

Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender

Bootsbaumeister Detlev Löll, Peenemünde (neu gewählt)

2. Vorsitzender

Dipl.-Ing. Jörg Albrecht, Berlin (stand nicht zur Wahl)

Schatzmeister

Dipl.-Ing. Theo van Rijswijk, Vinkeveen (NL) (neu gewählt)

1. Beisitzer

Boots- und Schiffbaumeister Ulrich Manigel, Aachen (bestätigt)

2. Beisitzer

Boots- und Schiffbaumeister Kay-Johannes Wrede (neu gewählt)

Ulrich Manigel vertritt die Interessen des VBS in der Delegiertenversammlung des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft e.V., Köln.

Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle ist Frau Eva Michalski (Tel: 0221 595710).

Köln, im November 2006