Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen

Qualität steht im Vordergrund

Wassersport Wirtschaft: Herr Löll, herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum 1. Vorsitzenden des Verbandes der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS). Wird es in Zukunft neue Schwerpunkte in der Verbandsarbeit geben?

Detlev Löll: Sicher, gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen wurde bereits im Dezember das Arbeitsprogramm für das kommende Jahr festgelegt. Dabei war mir wichtig, alle Vorstandsmitglieder in die Arbeit mit einzubinden. Ohne diese Unterstützung können wir die zukünftigen Aufgaben nicht bewältigen.

Wassersport Wirtschaft: Welches sind die wesentlichen Themen?

Detlev Löll: Qualität steht eindeutig im Vordergrund. Bereits heute sind unsere Mitglieder zur Fortbildung nach den Regeln des Qualitätssicherungs-Handbuches zur Sachverständigenzertifizierung nach EN 45013 verpflichtet. Wir werden den Mitgliedern im Frühjahr ein Konzept vorlegen, das darüber hinaus die persönliche Qualifikation regelmäßig überprüfbar macht. Am Ende dieser Entwicklung wollen wir uns als Qualitätsgemeinschaft präsentieren, die Sachverständigenleistungen auf höchstem Niveau anbieten kann.

Wassersport Wirtschaft: Was bedeutet das für den einzelnen Sachverständigen?

Detlev Löll: Wir haben bereits heute ein hohes Qualitätsniveau. Steigern können wir das nur, wenn sich der einzelne Sachverständige weiter spezialisiert und sich auf seine Kernkompetenzen konzentriert.

Wassersport Wirtschaft: Den Sachverständigen für alle Bereiche wird es also nicht mehr geben?

Detlev Löll: Es kann ihn nicht geben. Von Sachverständigen werden weit überdurchschnittliche Kenntnisse verlangt. Auf allen Gebieten kann diese niemand besitzen. Wir müssen daher verstärkt kooperieren und die Kompetenz Einzelner zusammenführen. Dabei gewinnen alle – die Kollegen und die Auftraggeber.

Wassersport Wirtschaft: Die Auftraggeber werden das honorieren?

Detlev Löll: Da bin ich ganz sicher. Als vergleichsweise großer Verband können wir ein bundesweites Netzwerk an kompetenten Sachverständigen anbieten. Das macht es möglich, unseren Auftraggebern ortsnahe und damit kostengünstige Dienstleistungen anzubieten.