Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen

Erfahren Sie mehr über diesen Service des Verbandes der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS).

mehr erfahren

Nach einer erfolgreichen Saison 2019, mit vielen interessanten Weiterbildungsseminaren und tollen Teilnehmern, freuen wir uns mit Ihnen auf ein ebenso spannendes und lehrreiches Jahr 2020.

mehr erfahren

Nach einer erfolgreichen Saison 2018, mit vielen tollen Weiterbildungsseminaren, die auf großes Interesse gestoßen sind, freuen wir uns mit Ihnen auf ein ebenso spannendes und lehrreiches Jahr 2019.

mehr erfahren

Den Schiffsantrieb professionell begutachten zu lassen ist ein heißer Tipp für Bootskäufer. Hohe Reparaturkosten können drohen, wenn der Motor nur oberflächlich geprüft wird

mehr erfahren

Hausboot oder schwimmendes Haus? - eine Frage, die aktuell in der Branche für viel Gesprächsstoff sorgt, selbst Experten grübeln lässt und auch Bootssachverständige beschäftigt. Das erste VBS-Herbstseminar widmet sich am 17.10.2018 eben…

mehr erfahren

Blasen im Unterwasserschiff? Das könnte Osmose sein. Wie sie das überprüfen und was sie tun müssen, erfahren sie hier

 

mehr erfahren

Damit die nächste Saison so schön wird wie die letzte, muss das Boot sorgfältig eingewintert werden. Hier die wichtigsten Punkte:

 

mehr erfahren

Es gibt immer mehr Geräte an Bord - damit steigen die Ansprüche an die Elektroinstallation. Beim Nachrüsten oder beim Gebrauchtbootskauf gibt es darum einiges zu beachten

mehr erfahren

Einmal im Jahr wird das Rigg kontrolliert. Das Auswintern bietet sich dazu an. Bei ernsthaftem Kaufinteresse an einem Gebrauchtboot gehört der Rigg-Check ebenso dazu.

mehr erfahren

Das gebrauchte Traumboot ist prima, aber der Diesel streikt? Oft liegt das an Kleinigkeiten, die sich leicht beheben lassen

mehr erfahren

Baujahr 1980, guter Zustand, 14.000 Euro“, las Lore G. in einer Anzeige für eine Siebenmeter-Serienyacht auf einer der vielen Internetplattformen für Privatverkäufer und Händler.

mehr erfahren

„Und immer eine Handbreit Wasser im Schiff!“ Bei diesem frotzelnden Spruch gefriert dem Bootseigner das Lachen, wenn er eines schönen Tages an Bord seines Neubaus oder Gebrauchtbootes geht und erschrocken feststellen muss,

mehr erfahren

Hans Werner und Heike Freitag waren in Aufbruchstimmung. Noch vor ihrer Pensionierung Ende des Jahres wollten sie eine geräumige, gebrauchte Segelyacht zwischen 14 und 16 m kaufen und endlich eine komplette Saison auf dem Wasser verbringen.…

mehr erfahren

Als Eigner einer normalen Serienyacht, denken Sie sicher, wenn Sie in einer Zeitschrift über ein “Projekt” lesen, dies kann nichts mit mir zu tun haben... Die jährliche Wartung, zum Beispiel, einer 10 Meter Yacht kann wohl kaum ein…

mehr erfahren

Auch im Schiffsbau ist die Entwicklung der Schweißtechnik ein wichtiges Thema. Deshalb hat der Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS) Anfang September zu einem praxisnahen Fortbildungsseminar bei der…

mehr erfahren

95 % der Kosten bei Ankaufbegutachtungen zahlen sich zurück, da in den meisten Fällen die Reparaturkosten für das Boot oft wesentlich höher zu Buche schlagen würden, als die Gutachterkosten.

 

mehr erfahren

Die Mitgliederversammlung des VBS e.V. hat Herrn Urs Weisel einstimmg zum neuen 2. Vorsitzenden des Verbandes gewählt.

mehr erfahren